Sailing thru‘ Philadelphia

You talk of Liberty.
How can America be free?

– Mark Knopfler

Liberty Freedom Independence Constitution. Wenn Boston die Stadt der Revolution ist, dann ist Philly die Stadt der Konstitution. Hier ist alles gepraegt von – und benannt nach – der Freiheit, der Verfassung, der Unabhaengigkeit. Wir hatten nur einen Tag (eher: einen Nachmittag) in Philadelphia, so dass wir nur einen kurzen Eindruck gewinnen konnten, aber vor der Independence Hall zu stehen, in der die Unabhaengigkeitserklaerung 1776 unterzeichnet wurde, oder die gerissene Liberty Bell zu sehen, das Symbol der Freiheit fuer schwarze wie fuer weisse Amerikaner, macht klar, wie aus so unterschiedlichen Staaten und Buergern ein Staat werden kann: hier liegen die Wurzeln der Grundwerte einer Nation, und zwar hoffentlich noch nicht begraben.

Piladelphia gibt einen Vorgeschmack auf Washington, mit einigen pompoesen und stilistisch an griechische Tempel angelehnten Gebaeuden, hat aber auch einen modernen Kern mit Wolkenkratzern. Klar haette man die Geschichte noch genauer studieren koennen, aber wir hatten nach unserem einen Tag das Gefuehl, das Wichtigste mitbekommen zu haben.